published 02.04.01 Düsseldorf TODAY & RP

Der Läufertag des DSV 04 war ein voller Erfolg

Hand in Hand ins Ziel

Düsseldorf. "Wir möchten Leichtathletik im Ort anbieten - für die Leute im Ort", sagt Hansi Schmidt vom DSV 04. So begründet er, warum die Leichtathleten aus Lierenfeld ihren Läufertag nicht auf der schnellen Bahn im Rheinstadion absolvieren, sondern auf der Asche der heimischen Bezirkssportanlage.

Die tolle Atmosphäre und ein neuer Teilnehmerrekord sollte den Gastgebern Recht geben: Die Eltern und Großeltern der vielen Kinder und Jugendlichen blieben am ersten Frühlingstag meist bis zum Ende und waren Motivation für tolle Rennen. Bestes Beispiel war das verbissene Duell, dass sich Daniel Grumann (DSV 04) und Jannik Schulz (ASC) über 1000 Meter der Schüler M 10 lieferten.

Daniel hatte zunächst die Führung übernommen und Jannik sich dann 300 Meter vor dem Ziel von Rang drei auf eins vorgekämpft. Auf den letzten 200 Metern vor der vollbesetzten Tribüne kämpften sie unter dem Jubel der Besucher Schulter an Schulter um den Sieg. Schließlich setzte sich Daniel mit einem Vorsprung von zwölf Hundertstel durch. Beide stolperten völlig erschöpft durch die Lichtschranke. "Den Sieg hätten beide verdient gehabt", darin waren sich die Zuschauer einig.

Begeisterung herrschte unter ihnen auch über die sechs- und siebenjährigen Lina Felden und Annika Bolduan, die sich auf den letzten Metern ihres 400-Meter-Laufes an den Händen fassten und freudestahlend gemeinsam durch das Ziel liefen.

Den Seniorenlauf gewannen Mario-Stefan Lazzara von Fortuna 95 (6:35,70 Minuen für 2000 Meter) und und Nicole Ackermann (9:20,42), Trainerin der Freizeitgruppe des DSV 04. Sie machten damit den ersten Schritt zum Gewinn des neu geschaffenen Wanderpokals der Freizeitläufer. Den gewinnen diejenigen Läufer, die bei insgesamt drei Läufen des DSV 04 in den nächsten Wochen am besten abgeschnitten haben.

Die Ergebnisse

Schüler M6: 100 m 1. Kristof, Dominic (DSV 04) 24,60 sec, 200 m: 1. Kopilas, Mirko (DSV 04) 56,17 sec, M7: 200m: 1. Henkst, Jan-Lukas (DSV) 47,62 sec , 600 m: 1. Fischer, Simon (ASC) 2:56,09 min, M8: 1000 m: 1. Marr, Kevin (DSD) 4:24,58 min, 600 m: 1. Ludwig, Christian (ASC) 2:44,42 min., M 9, 1000 m: 1. Kreis, Alexander (ASC) 4:11,25 min, 600 m: 1. Schmäing, Marcel (TB Hassels) 2:39,13 min, M10, 1000 m: 1. Grumann, Daniel (DSV 04) 3:15,43 min, M11, 1000 m: 1. Semenow, Alexander (DSD) 3:56,23 min, M12, 1000 m: 1. Ferrari, Victor (DSV) 3:40,55 min, M13, 1000 m: 1. Stoffel, Christian (ASC) 3:42,53 min 1. Banning, Tobias (DSV 04) 3:42,53 min, M14, 1000 m: 1. Chaaboute, Adil (ASC) 3:17,57 min, M15, 1000 m: 1. Banning, Tim (DSV 04) 3:06,39 minmännliche Jugend B: 3000 m Gehen: 1. Paulsen, Hilko (Team Voreifel) 16:32,80 min, M30, 2000 m: 1. Lazzara, Mario-Stefan (Fortuna 95) 6:35,70 min, W5, 100 m: 1. Kopilas, Jessica (DSV 04) 31,60 sec, W6 100 m: 1. Groß, Michelle (DS! V 04), W7, 200 m: 1. Steen, Carina (DSV 04) 46,70 sec, 400 m: 1. Felden, Lina (DSV 04) 2:11,85 sec, 1. Bolduan, Annika (DSV 04) 2:11,85 sec, 600 m: 1. Aggen, Janine (ASC) 2:50,12 min, W8, 600 m: 1. Keul, Verena (TB Hassels) 2:28,67 min, W9, 800 m: 1. Robb, Susan (DSD) 3:04,77 min, W10 800m: 1. Elsner, Jana-Maria (ASC) 3:05,34 min, W11 800 m: 1. Zech, Christine (DSV) 3:04,34 min, W12 800 m: 1. Danscher, Alisha (ASC) 3:08,56 min W13 800 m: 1. Pütz, Yvonne (DSV 04) 2:50,03 min, W14 800 m: 1. Schmidt, ChristineDSV 04) 2:52,28 min, W15 800 m: 1. Pickelmann, Verena (DSV 04) 2:49,16 min, W30 2000 m: 1. Ackermann, Nicole (DSV 04) 9:20,42 min, W 35, 2000 m: Köster, Marina (DSV 04) 11:39,90 min, W40 2000 m: 1. Kostka, Martin (DSV 04) 11:57,96 min, W45 2000m: 1. Fritsche, Heidi (DSV 04) 9:58,75 min.

Von FALK JANNING

Ergebnisliste